Energieoptimierung für Gebäude

Energieoptimierung für Gebäude

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Umfang2 SWS
SemesterSommersemester 2019
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline

Beschreibung

1. Energiesituation in der Bundesrepublik Deutschland 2. Innere Einflüsse - Mensch - Wärmetransportphänomene - physiologische Daten des Menschen - innere Wärmelasten - Luftqualität - Komfortmodelle, Behaglichkeitskriterien - Behaglichkeitskennfelder - Exkurs: Thermischer Komfort im Fahrzeug 3. Kältetechnik - Auszüge aus der Geschichte der Kältetechnik - Einführung in die Kälte-und Klimatechnik - Klimatisierung - Kälteerzeugung 4. Bauliche Einflüsse auf den Energiebedarf von Gebäuden - Optimierungsziele und Kennwerte - Wärmedurchgang durch die Wand - Wärmedämmstoffe - Wärmeschutzverglasungen / Sonnenschutzsysteme - Latentwärmespeicher 5. Äußere Einflüsse - Außenlufttemperatur - Außenluftfeuchtigkeit - Sonnenstrahlung - Wind 6. Doppelschalige Glasfassaden – Eine Einführung in deren thermisches und energetisches Verhalten - Einführung - Definition von Doppelfassaden - Klassifizierung von Doppelfassaden - Doppelfassaden in der Altbausanierung - Vorteile und Probleme - Aktuelle Forschungsarbeiten

Inhaltliche Voraussetzungen

Grundlagen des Wärme- und Stofftransport werden empfohlen

Studien-, Prüfungsleistung

schriftliche Prüfung

Links